Ev.-Luth.Kirchengemeinde Altenkrempe, Milchstr.18, 23730 Altenkrempe - e-Mail: altenkrempe@kk-oh.de


Freitag, 15.04.22, 15.00 Uhr

Kreiskammerorchester Ostholstein
Musik zur Sterbestunde Jesu


Kreiskammerorchester Ostholstein
Leitung: Felix Lüttig

Das Kreiskammerorchester Ostholstein besteht aus etwa 20 Musikern – ambitionierten jungen und auch älteren Geigern, Bratschern, Cellisten und Kontrabassisten aus vielen verschiedenen Berufsgruppen. Es besteht bereits seit 1956 und hat sich durch seine fast 60-jährige kontinuierliche musikalisch-künstlerische Arbeit in der Region einen Namen gemacht, wo es im Jahr etwa fünf bis sieben Konzerte zur Auffführung bringt. 1995 wurde das Orchester mit dem Kulturpreis des Kreises Ostholstein ausgezeichnet.

Programm:
Antonio: Vivaldi Sinfonia "al santo sepolcro" RV 169
Carl Nielsen: Kleine Suite op. 1 1. Satz
Johann Sebastian Bach: Konzert a-Moll für Violine
Johann Sebastian Bach: "Erbarme Dich, mein Gott" aus Matthäuspassion
John Ireland: Downland Suite Sätze 1, 2, 3.

Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei. Um Spenden zur Deckung der Unkosten wird herzlich gebeten.


 
Achtung: Es gilt die 3G-Regelung! (Stand: 03.03.2022) Bitte denken Sie unbedingt an die Nachweise für Geimpfte und Genesene oder einen tagesaktuellen Test.
 


Freitag, 20.05.22, 19.30 Uhr

Orgelkonzert
Raphaël Arnault



Raphaël Arnault spielt an der historischen Sauer-Orgel 1901 der Basilika Altenkrempe schwungvollen und fröhlichen Stücken vom Barock bis zum 20. Jahrhundert, u. a. Bachs Präludium und Fuge D-Dur BWV 532, Mendelssohns 4. Orgelsonate in D-Dur und Matthias Weckmanns Nun freuet euch lieben Christen Gemein.
Das Konzert wird auf Leinwand übertragen.

Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei. Um Spenden zur Deckung der Unkosten wird herzlich gebeten.


 
Achtung: Es gilt die 3G-Regelung! (Stand: 03.03.2022) Bitte denken Sie unbedingt an die Nachweise für Geimpfte und Genesene oder einen tagesaktuellen Test.


Samstag, 18.06.22, 19.30 Uhr

Music for Future: Vivaldis 4 Jahreszeiten
Capella Mobile der Hamburger Camerata


Antonio Vivaldis „Vier Jahreszeiten“ mit eingefügten Sätzen aus John Cages Streichquartett Four und Texten von Eckart von Hirschhausen aus „Mensch, Erde“.

Die Capella Mobile ist das Kammerensemble der Hamburger Camerata. Die Vier Jahreszeiten von Antonio Vivaldi sind wahrscheinlich die berühmtesten und beliebtesten Violinkonzerte der Musikgeschichte. Mit dem Programm „Music for Future“ möchte die Capella Mobile dieser Musik eine neue Bedeutung geben. Mit meditativen Einschüben von John Cage und Texten von Klimaaktivist Eckart von Hirschhausen weist die Musik mit Nachdruck auf die Bedeutung einer gesunden Natur für das Wohlbefinden des Menschen hin: „Wir müssen nicht die Welt retten – sondern uns.“

Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei. Um Spenden zur Deckung der Unkosten wird herzlich gebeten.


 
Achtung: Es gilt die 3G-Regelung! (Stand: 03.03.2022) Bitte denken Sie unbedingt an die Nachweise für Geimpfte und Genesene oder einen tagesaktuellen Test.